Pfingstgottesdienst Pfingstgottesdienste Pfingstlieder Pfingstpredigt Lieder Anlass Heutige Heilig Feierlich Zweited Ausschmückenr Charakterisierend Modern Sakraltänze Sonderveranstaltung Lied Heilger

Pfingstgottesdienst, Pfingstgottesdienste, Pfingstlieder

Die Kirche begeht das Pfingstfest mit einem feierlichen Festhochamt an Pfingstsonntag. Die Kirchengemeinde versammelt sich an diesem Tag bewußt in der "Gemeinschaft des Heiligen Geistes", wie es in der Liturgie heißt. Die Lesung ist dem zweiten Kapitel der Apostelgeschichte entnommen, in der Lukas die Herabsendung des Heiligen Geistes auf die Jünger Jesu in ausschmückender Weise erzählt.

In seiner Pfingstpredigt geht der Pfarrer auf die Bedeutung der Geistsendung und das Wirken des Geistes auch in der heutigen Zeit ein. Doch nicht nur die Predigt steht ganz im Zeichen des Pfingstfestes. Gesungen werden an diesem Tag unter anderem spezielle Pfingstlieder oder Heilig-Geist-Lieder.

Auffallend ist, daß kaum ein Pfingstlied oder Pfingstgebet eine Glaubensaussage im engeren Sinn enthält. Meist beschreiben sie das Wirken des Heiligen Geistes in kurzen Sätzen oder durch charakterisierende Beinamen wie z. B. "du Tröster, der die Herzen lenkt", "du Beistand, den der Vater schenkt", "du Lebensbrunn, Licht, Lieb' und Glut", "du, der die Zungen reden macht" usw.

Verbunden sind diese Aussagen häufig mit der Bitte Komm!, wie in den Kirchenliedern: "Komm, Schöpfer Geist...", "Komm, Heil'ger Geist, der Leben schafft...", "Komm, allgewaltig heil'ger Hauch...", "Komm, o Tröster, Heiliger Gott..." usw.

Gerade Pfingsten ist für manchen Pfarrer oder manche Kirchengemeinde Anlaß, dem Gottesdienst eine besonderes Gesicht zu verleihen. So werden beispielsweise verschiedene Pfingstgottesdienste von modernem Gesang, Gospelgesang und Sakraltänzen umrahmt, oder es werden Texte und Gebete vorgetragen, die die verschiedenen Sinne ansprechen.

Da Pfingsten in die beginnende Sommerzeit fällt, finden auch Sonderveranstaltungen wie Open-Air-Gottesdienste wie z. B. auf dem Römerberg in Frankfurt, Gottesdienste für Camper oder wie auf dem Stuttgarter Flughafen für Reisende statt.

 

Bedeutung und Brauchtum zu Pfingsten in Deutschland

Pfingsten – Name und Bedeutung Pfingstfest, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Heiliger Geist, Dreifaltigkeit, Christi Himmelfahrt

Pfingsten – Biblische Grundlagen Pfingstereignis, Pfingsttag, Neues Testament, Heilige Schrift, Apostelgeschichte, Pfingstwunder, Pfingstgeheimnis, Pfingstgeschehen, Pfingsterzählung

Pfingstsymbole Symbolik, Symbole, Atem, Hauch Wind, Lebensatem, Feuer, Flammen, Feuerzungen, Wasser, Taufritus, Taube, Pfingsttaube, Palmzweig

Kirchliches Brauchtum zu Pfingsten, Pfingstbrauch, Brauch Heiliggeisttauben, Heilig-Geist-Schwingen, Zirbentauben, Pfingstfeuer, Werchflocken, Pfingstkerze, Flurumgänge, Pfingstreiter, Umritte, Reiterspiele, Wasser, Wasserbräuche, Taufritus, Pfingstlümmel, Pfingstsprützlig, Pfingstblüttlig

Weltliche Pfingstbräuche, Bräuche, Frühjahrsbräuche, Pfingstbaum Brunnenfest, Birkenzweige, Pfingstumzug, Glockenspiel, Pfingstsänger, Pfingstlieder, Pfingstkuchen, Pfingsteier, Pfingstehen, Pfingstbursche, Pfingstsingen

Pfingstochse, Pfingstochsen Pfingstkarl, Pfingsthammel, Pfingstessen, Pfingstprozession,  Pfingstdreck, Pfingstjungfer, Pfingstbraut

Pfingstgottesdienst, Pfingstgottesdienste, Pfingstlieder Pfingsthochamt, Festhochamt, Pfingstpredigt, Pfingstlieder, Heilig-Geist-Lieder, Pfingstlied, Pfingstgebet, Kirchenlieder, Kirchengemeinde, Gottesdienst, Open-Air-Gottesdienst

Pfingstkirmes, Pfingstveranstaltungen, Pfingstfeste Jahrmarkt, Veranstaltungen, Straußjugend, Kirmesrede, Kirmesburschen, Kirmesgäste, Feuerwerk, Pfingstsportfest, Pfingstturnier, Pfingsttreffen, Pfingstjugendtreffen

Sonstiges zu Pfingsten

Pfingstrose Hahnenfußgewächs, Edelpäonie, Strauchpfingstrose, Klatschrose Bauernpfingstrose, Gichtrose

Pfingstbewegung Erweckungsbewegung, Geistempfang, Geisttaufe, Zungenrede, Prophetie, Pfingstgemeinschaften

Pfingsttauben basteln Tonpapier, Laubholz

Pfingstferien 2016 2017 Pfingstreisen Pfingstreise, Pfingsturlaub, Bauernregeln, Wetterregeln, Pfingstwetter, Pfingstsamstag, Pfingstspaziergang, Pfingstwanderung, Pfingstausflug, Pfingsthymnus

 

www.pfingsten-hotel.de

© 2001-2016 www.pfingsten-info.de | E-Mail | Impressum Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Monday, 09. May 2016 - URL dieser Seite: http://pfingsten-info.de/pfingstgottesdienst/index.html